Chopperle
Umfrage
Umfrage Frage:
bars   pie





Stimmen insgesamt: 0
« Begonnen von: U. Joachim am: 07.07.2020 um 20:50:37 »
Normales Thema Drosselklappendichtring (Gelesen: 3748 mal)
U. Joachim
Neuling
*
Offline


Carpe Diem

Beiträge: 46
Mitglied seit: 19.06.2020
Geschlecht: männlich
Drosselklappendichtring
05.07.2020 um 20:39:33
Beitrag drucken  
Moin zusammen,

Auf der Drosselklappenwelle , gegenüber der Spiralfeder, sitzt ein Wellendichtring (ca. 11,4x8). Den gibt es nicht als Ersatzteil. Hat jemand eventuell eine Bezugsquelle?

Ich habe übrigens lange nach einem Schaltplan für mein Modell gesucht. Alles im Netz gefundene trifft auf meine Maschine nicht zu. In einem Werkstatthandbuch aus UK
fand ich endlich meinen passenden Stromlaufplan. Falls jemand Interesse hat, ein kurzes Mail.
https://www.ebay.co.uk/itm/313130830386

LG
Joa
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Wolfgang
Administrator
*****
Offline


Der Erfolg zählt, die
Mißerfolge werden gezählt

Beiträge: 1198
Standort: D-89233 Neu-Ulm, Bayern
Mitglied seit: 03.07.2001
Geschlecht: männlich
Re: Drosselklappendichtring
Antwort #1 - 05.07.2020 um 23:21:09
Beitrag drucken  
U. Joachim schrieb on 05.07.2020 um 20:39:33:
Moin zusammen,

Auf der Drosselklappenwelle , gegenüber der Spiralfeder, sitzt ein Wellendichtring (ca. 11,4x8). Den gibt es nicht als Ersatzteil. Hat jemand eventuell eine Bezugsquelle?

Ich habe übrigens lange nach einem Schaltplan für mein Modell gesucht. Alles im Netz gefundene trifft auf meine Maschine nicht zu. In einem Werkstatthandbuch aus UK
fand ich endlich meinen passenden Stromlaufplan. Falls jemand Interesse hat, ein kurzes Mail.
https://www.ebay.co.uk/itm/313130830386

LG
Joa


Ich habe schon vor fast 20 Jahren alle Pläne der verschiedenen Susi-Varianten ins Reine neu gezeichnet. Die Pläne in den Büchern haben fast alle nicht so richtig gestimmt und waren meist schlecht zu erkennen.
  

Die Linke zum Gruss
Wolfgang

Wenn Gott den Menschen geschaffen hätte um Computer zu benutzen, hätte er ihm 16 Finger gegeben!
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
U. Joachim
Neuling
*
Offline


Carpe Diem

Beiträge: 46
Mitglied seit: 19.06.2020
Geschlecht: männlich
Re: Drosselklappendichtring
Antwort #2 - 07.07.2020 um 14:15:21
Beitrag drucken  
Hallo zusammen,

Ich suche noch immer einen Drosselkappenwellendichtring.
Hat jemand eine Bezugsquelle?
Suzuki sieht den im Tausch nicht vor, man müsste dann den gesamten Vergaser tauschen.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Wolfgang
Administrator
*****
Offline


Der Erfolg zählt, die
Mißerfolge werden gezählt

Beiträge: 1198
Standort: D-89233 Neu-Ulm, Bayern
Mitglied seit: 03.07.2001
Geschlecht: männlich
Re: Drosselklappendichtring
Antwort #3 - 07.07.2020 um 14:50:35
Beitrag drucken  
U. Joachim schrieb on 07.07.2020 um 14:15:21:
Hallo zusammen,

Ich suche noch immer einen Drosselkappenwellendichtring.
Hat jemand eine Bezugsquelle?
Suzuki sieht den im Tausch nicht vor, man müsste dann den gesamten Vergaser tauschen.


Leider weiß ich nicht, was du genau suchst. Ich hatte erst vor einiger Zeit meinen Versager komplett zerlegt und alle Sichtwinkel fotografiert.

Wo genau sitzt das Ding? Hast du ein Foto von der Lage und dem Teil selbst?
Ist es unter dem C-Clip in der unteren Bildmitte?
  

20170407_163528x.jpg ( 246 KB | 138 Downloads )
20170407_163528x.jpg

Die Linke zum Gruss
Wolfgang

Wenn Gott den Menschen geschaffen hätte um Computer zu benutzen, hätte er ihm 16 Finger gegeben!
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
U. Joachim
Neuling
*
Offline


Carpe Diem

Beiträge: 46
Mitglied seit: 19.06.2020
Geschlecht: männlich
Re: Drosselklappendichtring
Antwort #4 - 07.07.2020 um 20:50:37
Beitrag drucken  
Ja unter dem Sicherungsring bzw dessen Scheibe sitzt eine Wellendichtung. An der Stelle saugen Motoren gerne 'falsche' Luft. Da Drosselklappenwelle nur schwer zu entfernen sind, schaut da auch selten einer rein. Wenn du sagst du hast das Teil komplett zerlegt, musst du a) die verstemmten Klappenschrauben ohne Beschädigungen der Muttergewinde aufgekommen und b) Dichtungen vorgefunden haben. Ich lege mein alten Ring mal ein paar Tage in Olivenöl.
Gruß
Joa
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Wolfgang
Administrator
*****
Offline


Der Erfolg zählt, die
Mißerfolge werden gezählt

Beiträge: 1198
Standort: D-89233 Neu-Ulm, Bayern
Mitglied seit: 03.07.2001
Geschlecht: männlich
Re: Drosselklappendichtring
Antwort #5 - 07.07.2020 um 21:03:44
Beitrag drucken  
U. Joachim schrieb on 07.07.2020 um 20:50:37:
Ja unter dem Sicherungsring bzw dessen Scheibe sitzt eine Wellendichtung. An der Stelle saugen Motoren gerne 'falsche' Luft. Da Drosselklappenwelle nur schwer zu entfernen sind, schaut da auch selten einer rein. Wenn du sagst du hast das Teil komplett zerlegt, musst du a) die vertemmten Klappenschrauben ohne Beschädigungen aufgekommen haben und b) Dichtungen vorgefunden haben.
Gruß
Irs



Na ja - ich reduziere auf "fast komplett". So wie auf dem Foto eben. Alle Düsen und Sonstiges raus. Die Drosselklappe habe ich nie als Problem angesehen und deshalb in Ruhe gelassen.
Vielleicht findest du hier passenden Ersatz: https://www.hug-technik.com/wellendichtring.html
  

Die Linke zum Gruss
Wolfgang

Wenn Gott den Menschen geschaffen hätte um Computer zu benutzen, hätte er ihm 16 Finger gegeben!
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
RICHARD TRAEGER
Junior
**
Offline


I Love YaBB 2.6.12!

Beiträge: 53
Mitglied seit: 22.06.2019
Geschlecht: männlich
Re: Drosselklappendichtring
Antwort #6 - 08.07.2020 um 09:22:35
Beitrag drucken  
Hallo Joachim,

ich habe schon erfolgreich verhärtete WDRs und Simmerringe mittels LIQUI MOLYY Getriebeöl-Verlust STOP wieder flott (weich)
bekommen. Der scheiß Alkohol im Sprit, lässt alte Gummis alt aussehen.und verhärtet diesen.
Das erwähnte Produkt findest Du in der Bucht.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
U. Joachim
Neuling
*
Offline


Carpe Diem

Beiträge: 46
Mitglied seit: 19.06.2020
Geschlecht: männlich
Re: Drosselklappendichtring
Antwort #7 - 20.07.2020 um 17:12:01
Beitrag drucken  
Hat sich erledigt.
Für 91er Modelle gibt es den gesamten Drosselklappenschaft inkludiert Dichtungen. Für die späteren Modelle (mit Drosselklappenschalter) werden diese Teile nicht mehr angeboten (sonderbar) . Beim Überholen mechanischer Vergaser müssen diese Dichtungen ganz besonders betrachtet werden, dort wird schnell falsche Luft gesaugt.
https://www.suzuki-motorrad-ersatzteile.de/d2p/d2p?ALIAS=25213&BRAND=SUZUKI&MACH...
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
U. Joachim
Neuling
*
Offline


Carpe Diem

Beiträge: 46
Mitglied seit: 19.06.2020
Geschlecht: männlich
Re: Drosselklappendichtring
Antwort #8 - 20.07.2020 um 17:15:48
Beitrag drucken  
An Richard

Ein alter Tipp von Britisch Metal Fahrern, harte Gummi Dichtungen in Olivenöl, aber nicht zu lange. Bei einigen Qualitäten kommt es sonst zum Quellen. Wer einen Briten fährt kennt das leidige Thema zur Genüge.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert