Chopperle
Normales Thema Wartung und Intervalle (Gelesen: 143 mal)
Manuel
Neuling
*
Offline


I Love YaBB 2.6.12!

Beiträge: 4
Mitglied seit: 09.04.2019
Geschlecht: männlich
Wartung und Intervalle
07.05.2019 um 23:09:17
Beitrag drucken  
Hallo zusammen,

ich habe letztes Jahr eine Else mit 30000km gekauft und wollte fragen, welche Dinge regelmäßig und unregelmäßig selber gewartet werden müssen, damit nicht das böse Erwachen kommt. Ich möchte halt nicht wegen jeder Kleinigkeit in die teure Werkstatt fahren müssen.

Danke, freue mich auf Antworten!
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Wolfgang
Administrator
*****
Offline


Der Erfolg zählt, die
Mißerfolge werden gezählt

Beiträge: 1072
Standort: D-89233 Neu-Ulm, Bayern
Mitglied seit: 03.07.2001
Geschlecht: männlich
Re: Wartung und Intervalle
Antwort #1 - 15.05.2019 um 19:29:55
Beitrag drucken  
Manuel schrieb on 07.05.2019 um 23:09:17:
Hallo zusammen,

ich habe letztes Jahr eine Else mit 30000km gekauft und wollte fragen, welche Dinge regelmäßig und unregelmäßig selber gewartet werden müssen, damit nicht das böse Erwachen kommt. Ich möchte halt nicht wegen jeder Kleinigkeit in die teure Werkstatt fahren müssen.

Danke, freue mich auf Antworten!


Hi, die Susi ist fast wartungsfrei. Natürlich Reifenprofil, Bremsbeläge, Zündkerze etc. nach Bedarf. Zahnriemen hält fast ewig, wenn gut gepflegt. Meiner ist 25 Jahre alt und sieht aus wie neu.

Aber: Die Susi hat einen bösen Konstruktionsfehler. Nämlich der Kettenspanner. Abhandlungen dazu gibt es massig. Den Spanner bzw. die Kette sollte man alle 5000 km oder 1 mal im Jahr je nach Fahrweise prüfen. Sonst droht Totalausfall.
  

Die Linke zum Gruss
Wolfgang

Wenn Gott den Menschen geschaffen hätte um Computer zu benutzen, hätte er ihm 16 Finger gegeben!
Zum Seitenanfang
IP gespeichert