Chopperle
Normales Thema Zylinderfuß (Gelesen: 317 mal)
Johnbert
Neuling
*
Offline



Beiträge: 2
Standort: 45772
Mitglied seit: 23.04.2019
Geschlecht: männlich
Zylinderfuß
23.04.2019 um 11:23:46
Beitrag drucken  
Ersteinmal ein Hallo an alle hier.

ich bin neu hier im Forum und suche die Passende Antwort auf folgende Frage.

Die Zwei Hutmuttern am Zylinderfuss, werden mit wieviel NM angezogen? oder einfach handfest andrehen?

habe die Dichtungen gewechselt, finde allerdings nichts in meinem "Schraub-es-selbst" Buch.

Danke im voraus
  

lass es so wie es ist
oder beweg dein nicht so nette Person und ändere es
aber
höre auf zu jammern
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Wolfgang
Administrator
*****
Offline


Der Erfolg zählt, die
Mißerfolge werden gezählt

Beiträge: 1074
Standort: D-89233 Neu-Ulm, Bayern
Mitglied seit: 03.07.2001
Geschlecht: männlich
Re: Zylinderfuß
Antwort #1 - 23.04.2019 um 11:35:13
Beitrag drucken  
Johnbert schrieb on 23.04.2019 um 11:23:46:
Ersteinmal ein Hallo an alle hier.

ich bin neu hier im Forum und suche die Passende Antwort auf folgende Frage.

Die Zwei Hutmuttern am Zylinderfuss, werden mit wieviel NM angezogen? oder einfach handfest andrehen?

habe die Dichtungen gewechselt, finde allerdings nichts in meinem "Schraub-es-selbst" Buch.

Danke im voraus


Hallo und willkommen.

Laut "Clymer" Reparaturhandbuch: "Cylinder Base Nuts" = 8-12 Nm

Müssten wohl diese Muttern sein? Alle anderen genannten Begriffe in der Tabelle passen m.E. nicht bzw. sind eindeutig andere Teile.
  

Die Linke zum Gruss
Wolfgang

Wenn Gott den Menschen geschaffen hätte um Computer zu benutzen, hätte er ihm 16 Finger gegeben!
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Johnbert
Neuling
*
Offline



Beiträge: 2
Standort: 45772
Mitglied seit: 23.04.2019
Geschlecht: männlich
Re: Zylinderfuß
Antwort #2 - 23.04.2019 um 11:46:06
Beitrag drucken  
Die im Oberen Bild eingekreisten Muttern meine ich.


Den Steuerkettenpfeil bitte missachten


Danke für deine schnelle Antwort
  

Steuerkette1.jpg ( 109 KB | 31 Downloads )
Steuerkette1.jpg

lass es so wie es ist
oder beweg dein nicht so nette Person und ändere es
aber
höre auf zu jammern
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Wolfgang
Administrator
*****
Offline


Der Erfolg zählt, die
Mißerfolge werden gezählt

Beiträge: 1074
Standort: D-89233 Neu-Ulm, Bayern
Mitglied seit: 03.07.2001
Geschlecht: männlich
Re: Zylinderfuß
Antwort #3 - 23.04.2019 um 12:51:55
Beitrag drucken  
Johnbert schrieb on 23.04.2019 um 11:46:06:
Die im Oberen Bild eingekreisten Muttern meine ich.

Den Steuerkettenpfeil bitte missachten

Danke für deine schnelle Antwort


In der "Drehmomentliste" gibt es viele Begriffe. Und davon passt m.M. nach "Cylinder Base Nuts" als Einziger - es ist leider keine Abbildung dabei.
  

Die Linke zum Gruss
Wolfgang

Wenn Gott den Menschen geschaffen hätte um Computer zu benutzen, hätte er ihm 16 Finger gegeben!
Zum Seitenanfang
IP gespeichert