Chopperle
Normales Thema Am Donnerstag wird die Else abgeholt. (Gelesen: 2299 mal)
Svaro
Neuling
*
Offline


I Love YaBB 2.6.12!

Beiträge: 2
Mitglied seit: 14.05.2018
Am Donnerstag wird die Else abgeholt.
15.05.2018 um 07:51:59
Beitrag drucken  
Hallo Forum und deren Mitglieder.

nach 6 Jahren Abstinenz hab ich wieder Lust zu fahren.
Vorher 600 Bandit, 750 BolDOr, GSX600F, 1200 XJR.

Am Donnerstag wird die Else abgeholt. Es ist eine schöne graue Maus aus dem Jahr 1990 mit 28000km breitem Lenker und Silvertail Auspuff. Stand die letzten 7 Jahre vollgetankt in einer trockenen Garage. Bei einem Preis von 550€ konnte ich nicht widerstehen.

Gelesen hab ich folgendes:

Öl, Ölfilter, Luftfilter, Bremsflüssigkeit, Bremsbeläge, Reifen.
Sprit raus, neuen Sprit rein. Batterie + Zündkerze. TÜV Vollabnahme.

Hab ich was vergessen?
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Wolfgang
Administrator
*****
Offline


Der Erfolg zählt, die
Mißerfolge werden gezählt

Beiträge: 1198
Standort: D-89233 Neu-Ulm, Bayern
Mitglied seit: 03.07.2001
Geschlecht: männlich
Re: Am Donnerstag wird die Else abgeholt.
Antwort #1 - 15.05.2018 um 08:21:27
Beitrag drucken  
Hallo und Willkommen

Ganz wichtig: Steuerkette bzw Spanner kontrollieren (lassen) Diese Konstruktion ist bei der Savage eine absolute Fehlkonstruktion. Manche Motoren sind da schon bei deutlich weniger Kilometerleistung gestorben.

Der Zahnriemen wird bei diesem Alter wohl vom TÜV bemängelt werden. Ich sprühe meinen seit 20 Jahren jedes Jahr 1 bis 2 mal mit Silikonspray ein. Sieht dann aus wie neu. Und hält ihn geschmeidig. Quietscht und knarzt dann auch nicht mehr.

Unterdruckschlauch zum Benzinhahn prüfen und evtl. ersetzen. Wenn der Luft zieht, gibt es die tollsten Probleme.

Benzinschlauch auf Klarsicht umstellen. Hilft ungemein bei Spritproblemen, wenn man sieht, ob überhaupt Sprit kommt.

Anti-Kompressionsventil, Seilzug und Magnet prüfen. Ganz kurz Anlasser betätigen. Also nur ca. 1/10 Sekunde antippen. Dann muss es rechts vorne unter dem Tank deutlich "klacken". Und man sieht die Betätigung des Ventils. Bei der langen Standzeit ist eventuell der Magnet fest und zieht nicht mehr. Die Susi springt auch ohne Kompresssionminderung an, wenn alles andere ok und die Batterie voll ist. Deswegen merkt man die Fehlfunktion in diesem Bereich oft nicht bzw. erst, wenn die Batterie mal schwächer wird.

Viel Spaß
  

Die Linke zum Gruss
Wolfgang

Wenn Gott den Menschen geschaffen hätte um Computer zu benutzen, hätte er ihm 16 Finger gegeben!
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Svaro
Neuling
*
Offline


I Love YaBB 2.6.12!

Beiträge: 2
Mitglied seit: 14.05.2018
Re: Am Donnerstag wird die Else abgeholt.
Antwort #2 - 15.05.2018 um 09:09:02
Beitrag drucken  
Danke. Zum Thema Öl hab ich vieles gelesen, aber nichts was mich weiter bringt. Shell, Castrol oder Motul? 10W40 oder 15W50? Mein Fahrprofil sieht etwa so aus: längste Strecke 50-60km Landstrasse und ab und zu gemütlich durch die Stadt cruizen.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Wolfgang
Administrator
*****
Offline


Der Erfolg zählt, die
Mißerfolge werden gezählt

Beiträge: 1198
Standort: D-89233 Neu-Ulm, Bayern
Mitglied seit: 03.07.2001
Geschlecht: männlich
Re: Am Donnerstag wird die Else abgeholt.
Antwort #3 - 17.05.2018 um 17:55:09
Beitrag drucken  
Svaro schrieb on 15.05.2018 um 09:09:02:
Danke. Zum Thema Öl hab ich vieles gelesen, aber nichts was mich weiter bringt. Shell, Castrol oder Motul? 10W40 oder 15W50? Mein Fahrprofil sieht etwa so aus: längste Strecke 50-60km Landstrasse und ab und zu gemütlich durch die Stadt cruizen. 


Ich kaufe immer ein billiges Öl beim Louis. Z.B. Procycle 10W40 war mein Letztes. Habe auch einen gemütlichen Fahrstil und selten über 100kmH
  

Die Linke zum Gruss
Wolfgang

Wenn Gott den Menschen geschaffen hätte um Computer zu benutzen, hätte er ihm 16 Finger gegeben!
Zum Seitenanfang
IP gespeichert