Chopperle
Umfrage
Umfrage Frage:
bars   pie





Stimmen insgesamt: 0
« Begonnen von: Denny am: 16.04.2024 um 10:01:13 »
Normales Thema Zylinderkopf Stopfen und Kettenspanner (Gelesen: 103 mal)
Denny
Neuling
*
Offline


I Love YaBB 2.6.12!

Beiträge: 2
Mitglied seit: 16.04.2024
Geschlecht: männlich
Zylinderkopf Stopfen und Kettenspanner
16.04.2024 um 10:01:13
Beitrag drucken  
Hallo und moin ... bin neu und wie so viele wahrscheinlich seit Samstag Besitzer einer LS die zum Bobber für die Ehefrau Umgebaut werden soll.
Nach der 30km langen Heimfahrt war die linke Seite des Zylinder Fußes total verölt.
Moped hat 23 TKm gelaufen und die letzeten 5 Jahre in einer Garage rum gestanden.
Frage, wo bekomme ich diesen Stopfen im Zylinderkopf her ? ... wo bekommt man den verbesserten Kettenspanner her ?
Danke vorab schon mal in die Runde
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
pahld
Schon etwas älter
***
Offline


Zähneputzen ist wie Wählen,läst
man es wirds Braun

Beiträge: 111
Standort: Dueren, Deutschland, deutschland-nord, 99, 568, NW, Nordrhein-Westfalen
Mitglied seit: 12.12.2015
Geschlecht: männlich
Re: Zylinderkopf Stopfen und Kettenspanner
Antwort #1 - 16.04.2024 um 19:44:15
Beitrag drucken  
Moin den Stopfen gibt es bei Suzuki Bestellnummer :      11145-41B01-000
einen "verbesserten steuerkettenspanner" gibt es nicht es gibt nur eine bessere Halterung für den originalen Steuerkettenspanner . das teil hesst TBKS und wird vom Sascha Traumer auf Kleinanzeigen angeboten
  

Wählen ist wie Zähneputzen, läst man es wird es Braun
Und ich mag keine Bobber
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Denny
Neuling
*
Offline


I Love YaBB 2.6.12!

Beiträge: 2
Mitglied seit: 16.04.2024
Geschlecht: männlich
Re: Zylinderkopf Stopfen und Kettenspanner
Antwort #2 - 17.04.2024 um 06:33:15
Beitrag drucken  
okay, danke ... wie und mit was kann man den alten Stopfen wieder dicht bekommen?
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
pahld
Schon etwas älter
***
Offline


Zähneputzen ist wie Wählen,läst
man es wirds Braun

Beiträge: 111
Standort: Dueren, Deutschland, deutschland-nord, 99, 568, NW, Nordrhein-Westfalen
Mitglied seit: 12.12.2015
Geschlecht: männlich
Re: Zylinderkopf Stopfen und Kettenspanner
Antwort #3 - 17.04.2024 um 08:27:32
Beitrag drucken  
ja den kann mann wieder dicht bekommen , aber wenn du schon fragst wie und womit  möchte ich dir doch raten such dir jemanden der das schon mal gemacht hat.
den der Zylinderkopf-Deckel muss dazu ab und nach dem abdichten müssen die Ventile neu eingestellt werden.
Abdichten mit Dirko HT (ich bevorzuge das graue)
  

Wählen ist wie Zähneputzen, läst man es wird es Braun
Und ich mag keine Bobber
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert