Chopperle
Normales Thema HILFE! Savage nimmt kein Gas an, zieht nicht, warann kann es liegen? (Gelesen: 3711 mal)
trudenkerl
Ex-Mitglied


HILFE! Savage nimmt kein Gas an, zieht nicht, warann kann es liegen?
04.08.2008 um 21:36:29
Beitrag drucken  
Savage nimmt kein Gas an, zieht nicht, warann kann es liegen?
Wir sind gefahren, mehr nicht, dann fing es an!!! Wenn man fährt ist keine Leistung da, ab und an nimmt sie dann doch Gas an und läuft dann wieder ne Zeit super, dann geht wieder los! Was kann das für'n Sch.. sein?
Vergaser ist gereinigt, Filter gesäubert! Die LS läuft im Standgas 100%, will man los fahren, kommt keine Leistung! Benzin kommt an, Membranen, auch vom Benzinhahn, okay!
Vergaser wurde gereineigt, auch Benzinfilter unter Schwimmer-Nadel, neue Zündkerze, neue Zündspule, Benzinhahn mit Unterdruck-Bereich (Membrane und Schlauch) und Filter gereinigt und überprüft! Luftfilter getauscht!
Kabel auf festen Sitz und Bruch überprüft!
Morgen wird Kompression überprüft und Lichtmaschine durchgemessen!
Dann, ???? Keine Idee mehr! Hatte schon jemand so ein Problem????
Ach, danke, aber ich repariere erst, wenn was defekt ist!!!
Antwort wäre schön, bin ja fast mit meinem Latein am Ende! Antwort hier, oder an truenkerl@aol.com, Danke vorab!
Gruß aus Halver, Fin (Sven)

P.S.
Danke, für die Info mit der Pri-Stellung, das Problem hatte ich im Jahr 2007!
Nein das kleine Ding läuft auch auf Pri wie ein Stück Sche...!
Danke aber für den Tip!
Gruß Sven (Fin)
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Wolfgang
Administrator
*****
Offline


Der Erfolg zählt, die
Mißerfolge werden gezählt

Beiträge: 1162
Standort: D-89233 Neu-Ulm, Bayern
Mitglied seit: 03.07.2001
Geschlecht: männlich
Re: HILFE! Savage nimmt kein Gas an, zieht nicht, warann kann es liegen?
Antwort #1 - 04.08.2008 um 22:09:29
Beitrag drucken  
Hi,

dein Problem hatte ich in genau der gleichen Form. Ursache war zuwenig Spritfluss vom Tank zum Vergaser.

Die Menge hat eben zum Standgas gereicht bzw. zum Füllen der Schwimmerkammer. Aber bei höherer Leistungsanforderung kam nicht genug Sprit nach.

Überprüfe mal genau ob da auch wirklich genug kommt. Auch mal in Stellung PRI und RES. Meine lief bei PRI dann normal während bei normaler Stellung kaum noch was kam.

  

Die Linke zum Gruss
Wolfgang

Wenn Gott den Menschen geschaffen hätte um Computer zu benutzen, hätte er ihm 16 Finger gegeben!
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
trudenkerl
Ex-Mitglied


Re: HILFE! Savage nimmt kein Gas an, zieht nicht, warann kann es liegen?
Antwort #2 - 05.08.2008 um 19:13:14
Beitrag drucken  
Problem behpben Düse unter der Membrane Choke war zu und ein Übergang zum Ansaugstutzen für den Unterdruck!
Läuft wieder wie sa., für son kleines Ding!
Danke für Eure Hilfe,
Gruß Fin
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
s.frings
Schon etwas älter
***
Offline


Lekker Eintopf

Beiträge: 108
Standort: Duesseldorf, Deutschland, NW, Nordrhein-Westfalen
Mitglied seit: 11.09.2007
Geschlecht: männlich
Re: HILFE! Savage nimmt kein Gas an, zieht nicht, warann kann es liegen?
Antwort #3 - 07.08.2008 um 21:16:45
Beitrag drucken  
Schön, daß Du den Fehler beheben konntest. Nur für den Falls daß jemand anderes gleiche Symptome hat aber dies bei ihm nicht hilft:

Ich hatte das auch mal bei einem anderen Motorrad. Dort war Wasser in der Schwimmerkammer, welches ich ablassen musste.
  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
trudenkerl
Ex-Mitglied


Re: HILFE! Savage nimmt kein Gas an, zieht nicht, warann kann es liegen?
Antwort #4 - 08.08.2008 um 15:26:54
Beitrag drucken  
Hallo, war wohl nix!
Bin ca. 35. Km gefahren, alles okay! Habe die Ls dann abgestellt, einen Kaffee an der Bevertalsperre getrunken und als ich wieder losfuhr, fing der Sche.. wieder an!
Ausschließen, kann ich, Benzinhahn, Zündkerze und Spule, Unterdruckschlauch und Verschmutzung im Vergaser (extra Filter davor) Kabel ALLE überprüft auf Sitz, Anschluß und Bruch!
Nun stehe ich wieder am Anfang, denke Vergaser in den Fritten!
Jemand eine andere Idee! Bin für Hilfe dankbar!
trudenkerl@aol.com oder hier antworten, danke!
Bei direkter Mail bitte Betreff LS 650 schreiben!
Gruß aus Halver, Fin
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Wolfgang
Administrator
*****
Offline


Der Erfolg zählt, die
Mißerfolge werden gezählt

Beiträge: 1162
Standort: D-89233 Neu-Ulm, Bayern
Mitglied seit: 03.07.2001
Geschlecht: männlich
Re: HILFE! Savage nimmt kein Gas an, zieht nicht, warann kann es liegen?
Antwort #5 - 08.08.2008 um 15:49:30
Beitrag drucken  
Hi

>Bin ca. 35. Km gefahren, alles okay! Habe die Ls dann abgestellt, einen Kaffee an
>der Bevertalsperre getrunken und als ich wieder losfuhr, fing der Sche.. wieder an!

Sowas kommt mir bekannt vor

>Ausschließen, kann ich, Benzinhahn, Zündkerze und Spule, Unterdruckschlauch und
>Verschmutzung im Vergaser (extra Filter davor) Kabel ALLE überprüft auf Sitz,
>Anschluß und Bruch!

Schmeiss mal den Filter raus! Ich hatte mal ähnliche Effekte. Von "Tankvoll" bist ca. "Tankmitte" lief alles wie geschmiert. Ab ca. Tankmitte dann Leistungsverluste und Aussetzer beim Gasgeben. Der Durchfluss durch den Filter war zu wenig. Bedenke mal den minimalen Höhenunterschied zwischen Vergaser und Tankspiegel! Da ist so gut wie kein Druck auf der Leitung wenn der Tank ziemlich leer ist.

>Nun stehe ich wieder am Anfang, denke Vergaser in den Fritten!

glaube ich nicht.

>Jemand eine andere Idee! Bin für Hilfe dankbar!

Siehe oben

  

Die Linke zum Gruss
Wolfgang

Wenn Gott den Menschen geschaffen hätte um Computer zu benutzen, hätte er ihm 16 Finger gegeben!
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
BotXY
Schon etwas älter
***
Offline



Beiträge: 241
Standort: Mannheim, Deutschland, deutschland-sued, 259, 179, BW, Baden-Württemberg
Mitglied seit: 14.05.2006
Geschlecht: männlich
Re: HILFE! Savage nimmt kein Gas an, zieht nicht, warann kann es liegen?
Antwort #6 - 08.08.2008 um 16:48:10
Beitrag drucken  
Ich hatte einmal ein Erlebnis, was dem gleich kommt.
Bei mir waren es die Pole der Batterie.
Feuchtigkeit und locker.
Habe alles entfeuchtet, festgezogen und gefettet.

Seitdem habe ich keine Probleme mehr.
  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
trudenkerl
Ex-Mitglied


Re: HILFE! Savage nimmt kein Gas an, zieht nicht, warann kann es liegen?
Antwort #7 - 26.08.2008 um 23:31:06
Beitrag drucken  
Danke für Eure Hilfe und Mails! Fehler zu 99,9% gefunden Vergasermembrane hängt!
Vergasermembrane mehrfach ausgebaut und wieder eingebaut, hängt sich immer wieder fest, dann läuft sie nicht mehr!
Brauche also einen neuen gebrauchten Vergaser, ist auch die Lauffläche der Membrane im Vergaser verschlissen!
Danke Durchgedreht
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert