Chopperle
Umfrage
Umfrage Frage:
bars   pie





Stimmen insgesamt: 0
« Begonnen von: Pfeiloo am: 24.01.2024 um 08:10:59 »
Normales Thema Zylinderkopfdichtungswechsel (Gelesen: 4366 mal)
arnold1965
Ex-Mitglied


Zylinderkopfdichtungswechsel
15.02.2008 um 18:52:45
Beitrag drucken  
Hi,
ich bin neu heise Arnold und grüße alle Eintopffans!!!

Ich habe mir vor einer Woche eine Savage geholt. Ich denke, dass ich die Zylinderkopfdichtung wechseln werde, weil meines achtens da Öl austritt. Kennt jemand eine Seite wo man sieht (Skizze) wie der Motor aufgebaut ist? Wo bekomme ich günstig eine Zyl.kopfdichtung her? Worauf muss ich da besonders achten wenn ich den Kopf abbaue?

Ich brauche Eure Tipps.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Wolfgang
Administrator
*****
Offline


Der Erfolg zählt, die
Mißerfolge werden gezählt

Beiträge: 1253
Standort: D-89233 Neu-Ulm, Bayern
Mitglied seit: 03.07.2001
Geschlecht: männlich
Re: Zylinderkopfdichtungswechsel
Antwort #1 - 15.02.2008 um 19:10:47
Beitrag drucken  
Zitat:
Hi,
ich bin neu heise Arnold und grüße alle Eintopffans!!!

Ich habe mir vor einer Woche eine Savage geholt. Ich denke, dass ich die Zylinderkopfdichtung wechseln werde, weil meines achtens da Öl austritt. Kennt jemand eine Seite wo man sieht (Skizze) wie der Motor aufgebaut ist? Wo bekomme ich günstig eine Zyl.kopfdichtung her? Worauf muss ich da besonders achten wenn ich den Kopf abbaue?

Ich brauche Eure Tipps.


Hi,

willkommen. Bevor du anfängst zu basteln solltest du dir das Reparaturhandbuch für die Savage besorgen. Daß gibt es laufend bei Ebay. Da steht alles drin mit viel Bildern.

Ansonsten hier in alten Beiträgen stöbern. Es gibt wohl nichts was nicht schon früher besprochen wurde.
  

Die Linke zum Gruss
Wolfgang

Wenn Gott den Menschen geschaffen hätte um Computer zu benutzen, hätte er ihm 16 Finger gegeben!
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
stocky
Ex-Mitglied


Re: Zylinderkopfdichtungswechsel
Antwort #2 - 17.02.2008 um 13:55:34
Beitrag drucken  
Hai Arnold1965

Das Handbuch gibt es auch bei LOUIS für 25 euronen  Zwinkernd!
es lohnt sich , hat mir schon offt geholfen z.b beim Zylinderkopfdichtung wecksel , ist eine heiden arbeit aber es ist super beschrieben .
Berichte mal wie es bei dir geklappt hat !!


Gruß von der ostsee Stocky.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
LS-Mario
Ex-Mitglied


Re: Zylinderkopfdichtungswechsel
Antwort #3 - 22.02.2008 um 14:12:29
Beitrag drucken  
Hallo,

richtig Buchli kaufen, da ist alles erklärt. Ich vermute aber es ist nicht die Dichtung, sondern der Stopfen, der eine Schraube des Kopfes abdeckt...

Nu ja wird schon werden. Dichtungen übrigens hier einzeln:
(Du musst Dich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Pfeiloo
Neuling
*
Offline


I Love YaBB 2.6.12!

Beiträge: 3
Mitglied seit: 06.09.2023
Geschlecht: männlich
Re: Zylinderkopfdichtungswechsel
Antwort #4 - 24.01.2024 um 08:10:59
Beitrag drucken  
Hallo, muss man jetzt beim wechseln der Zylinderkopfdichtung den Motor ausbauen oder nicht?
Danke
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
pahld
Schon etwas älter
***
Offline


Zähneputzen ist wie Wählen,läst
man es wirds Braun

Beiträge: 111
Standort: Dueren, Deutschland, deutschland-nord, 99, 568, NW, Nordrhein-Westfalen
Mitglied seit: 12.12.2015
Geschlecht: männlich
Re: Zylinderkopfdichtungswechsel
Antwort #5 - 25.01.2024 um 16:29:32
Beitrag drucken  
Pfeiloo schrieb on 24.01.2024 um 08:10:59:
Hallo, muss man jetzt beim wechseln der Zylinderkopfdichtung den Motor ausbauen oder nicht?
Danke


ja dafür muss der Motor raus..
aber warum willst du die Zylinderkopfdichtung denn wechseln?
  

Wählen ist wie Zähneputzen, läst man es wird es Braun
Und ich mag keine Bobber
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Chopper-Rudi
Neuling
*
Offline


I Love YaBB 2.6.12!

Beiträge: 27
Mitglied seit: 26.06.2023
Geschlecht: männlich
Re: Zylinderkopfdichtungswechsel
Antwort #6 - 10.02.2024 um 16:43:52
Beitrag drucken  
Hallo,
der Vorbesitzer von meiner Else sagte mir dass er die ZKD ohne kompletten Ausbau des Motors gewechselt hat. Er hat dazu die entsprechenden Befestigungsschrauben entfernt um den Motor dann nach vorne kippen zu können.

Gruss Rudi
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
pahld
Schon etwas älter
***
Offline


Zähneputzen ist wie Wählen,läst
man es wirds Braun

Beiträge: 111
Standort: Dueren, Deutschland, deutschland-nord, 99, 568, NW, Nordrhein-Westfalen
Mitglied seit: 12.12.2015
Geschlecht: männlich
Re: Zylinderkopfdichtungswechsel
Antwort #7 - 10.02.2024 um 17:04:06
Beitrag drucken  
ist aber Murks nur die Kopfdichtung zu wechseln .. die Fuß Dichtung sollte auch neu.
es wäre nicht der erste Motor wo es nach so schnell Reparatur unten aus dem Zylinder pfeift.
hab da schon mehere gehabt
  

Wählen ist wie Zähneputzen, läst man es wird es Braun
Und ich mag keine Bobber
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Chopper-Rudi
Neuling
*
Offline


I Love YaBB 2.6.12!

Beiträge: 27
Mitglied seit: 26.06.2023
Geschlecht: männlich
Re: Zylinderkopfdichtungswechsel
Antwort #8 - 11.02.2024 um 15:12:16
Beitrag drucken  
Ja das kann schon sein. Zum Glück macht das meine Else (noch) nicht.
Fahre darum auch keine Kurzstrecken bzw nur 5 min oder so.
Dadurch sollen Undichtigkeiten eher vermieden werden können.
Na ja, schau ma mal ob sich das bewahrheitet. Ich hoffe es...
Das mache ich auch mit meiner Skyteam 125er so. Zwinkernd

Gruss Rudi
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert