Chopperle
Heisses Thema (Mehr als 10 Antworten) Unterdruckschlauch wohin? (Gelesen: 2877 mal)
Dile
Ex-Mitglied


Unterdruckschlauch wohin?
30.07.2004 um 22:41:51
Beitrag drucken  
Laut lachend  Traurig
Hi,
Kerze gewechselt - Tank eingebaut. Jetzt weiss ich nur nicht WO der besch ...eidene Unterdruckschlauch auf der vergaserabgewandten Seite befestigt wird. Vielleicht weiss einer Bescheid (bevor die Sasion rum ist) und kann mir "bildlich" erklären wohin das Teil kommt. Mein "Reparaturhandbuch" (buchli-Verlag) schweigt sich dazu nämlich aus. Also, wer WEISS WO Schlauch hinkommt Smiley ?

Grüsse aus dem Schabenland

Dile


  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Dile
Ex-Mitglied


Re: Unterdruckschlauch wohin?
Antwort #1 - 30.07.2004 um 23:19:43
Beitrag drucken  
Erweiterung: Den Schlauch den ich meine kommt   -in Fahrtrichtung gesehen-  RECHTS aus dem Vergaser und verläuft lt. Reparaturhandbuch (buchli) ein Stück parallel zur Tachowelle. Nur WO der Schlauch festgemachtwird - das weiss ich nicht. Lt. o.g. Handbuch ist das der "Unterdruckschlauch". Aberd er passt gar nicht auf den Benzinhahn drauf - dafür ist er zu kurz. Alos - fachmänner ran - gebt mir mal ne Info! Danke für jeden Hinweis!

Dile
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Wolfgang
Administrator
*****
Offline


Der Erfolg zählt, die
Mißerfolge werden gezählt

Beiträge: 1027
Standort: D-89233 Neu-Ulm, Bayern
Mitglied seit: 03.07.2001
Geschlecht: männlich
Re: Unterdruckschlauch wohin?
Antwort #2 - 31.07.2004 um 11:52:14
Beitrag drucken  
Hi,

ohne Bild zu erklären ist das schwer. Ich mache den Schlauch immer am Vergaser ab und lasse die Seite vom Benzinhahn dran. Geht einfacher.

Du hast es wohl umgekehrt gemacht?

Ich weiss nicht ob du bei montiertem Tank noch drankommst. Auf jeden Fall kommt der Schlauch "hinten" am Benzinhan dran. Also gegenüber vom Hebel. Da muss jetzt ein offener Stutzen sein der etwas seitlich nach links in Fahrtrichtung oder nach links unten weggeht.

  

Die Linke zum Gruss
Wolfgang

Wenn Gott den Menschen geschaffen hätte um Computer zu benutzen, hätte er ihm 16 Finger gegeben!
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Indy
Ex-Mitglied


Re: Unterdruckschlauch wohin?
Antwort #3 - 06.08.2004 um 14:08:49
Beitrag drucken  
Moin

Wenn wir von dem gleichen Schlauch sprechen, sollte der mit einer Metallspirale ummantelt sein.

Der geht vom Vergaser zum Bezinhahn ( Unterdruckhahn ---> Unterdruckschlauch),

Der Verlauf ist über den Vorderen Gummiflansch Zwischen Vergaser und Zylinder. Ist in eingebauten Zustand problemblos zu montieren. Nur eine Spitze Zange o.ä. sollte zur Hand sein, da du mit den Fingern schlecht rankommst, um ihn am Hahn zu befestigen.


Gruß  Indy
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
TK
Ex-Mitglied


Re: Unterdruckschlauch wohin?
Antwort #4 - 06.08.2004 um 20:18:50
Beitrag drucken  
www.mittenwalde.biz/tk/vergaserblombe.jpg
Foto hatte ich mal wegen dem Deckel auf der Luftgemischschraube gemacht.
Da siehst Du aber den Anschluss vom Unterdruckschlauch am Vergaser. Er kommt hinten an den Benzinhahn ran.

Tip fürs nächste mal: Benzinschlauch am Hahn ( schon wegen dem Restbenzin ) und Unterdruckschlauch am Versager abmachen - montiert sich leichter !


  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
papajoe64
Ex-Mitglied


Re: Unterdruckschlauch wohin?
Antwort #5 - 10.09.2004 um 00:21:18
Beitrag drucken  
Augenrollen Ich lach mich schlapp, jetzt weiß ich endlich, warum das Rädchen seit dem letzten Werkstattbesuch nur auf Stellung "Fluten" lief:
Die ham doch glatt den Unterdruckschlauch nich wieder montiert, tz tz
Laut lachend Laut lachend Laut lachend
Also, Internet is doch was feines...
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Indy
Ex-Mitglied


Re: Unterdruckschlauch wohin?
Antwort #6 - 21.11.2004 um 18:11:21
Beitrag drucken  
Durch diesen Fehler ( Unterdrcukschlacu vergessen ) hab ich mal eine Savage um 1000 deutsche märker runtergehandelt. ist also eine sehr nützliche einrichtung Smiley
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
ölauge
Neuling
*
Offline


I Love YaBB 2.6.12!

Beiträge: 2
Mitglied seit: 26.02.2018
Geschlecht: männlich
Re: Unterdruckschlauch wohin?
Antwort #7 - 26.02.2018 um 23:04:45
Beitrag drucken  
muss um den unterdruckschlauch diese metallummantelung sein?
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Wolfgang
Administrator
*****
Offline


Der Erfolg zählt, die
Mißerfolge werden gezählt

Beiträge: 1027
Standort: D-89233 Neu-Ulm, Bayern
Mitglied seit: 03.07.2001
Geschlecht: männlich
Re: Unterdruckschlauch wohin?
Antwort #8 - 26.02.2018 um 23:35:02
Beitrag drucken  
ölauge schrieb on 26.02.2018 um 23:04:45:
muss um den unterdruckschlauch diese metallummantelung sein?


Die Metallummantelung hat wohl den Hauptgrund, dass sich der Schlauch nicht durch Unterdruck "platt" saugen kann. Eventuell auch als Hitzeschutz. Geht ja doch ganz nah am Zylinder vorbei.
  

Die Linke zum Gruss
Wolfgang

Wenn Gott den Menschen geschaffen hätte um Computer zu benutzen, hätte er ihm 16 Finger gegeben!
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
ölauge
Neuling
*
Offline


I Love YaBB 2.6.12!

Beiträge: 2
Mitglied seit: 26.02.2018
Geschlecht: männlich
Re: Unterdruckschlauch wohin?
Antwort #9 - 27.02.2018 um 23:05:26
Beitrag drucken  
danke Smiley
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Wolfgang
Administrator
*****
Offline


Der Erfolg zählt, die
Mißerfolge werden gezählt

Beiträge: 1027
Standort: D-89233 Neu-Ulm, Bayern
Mitglied seit: 03.07.2001
Geschlecht: männlich
Re: Unterdruckschlauch wohin?
Antwort #10 - 12.06.2018 um 19:30:17
Beitrag drucken  
Dieses Thema wurde in dieses Forum von Bikers Cafe 'Savage'  - Treffpunkt - News - Benzingespräche  [move by] Wolfgang.
  

Die Linke zum Gruss
Wolfgang

Wenn Gott den Menschen geschaffen hätte um Computer zu benutzen, hätte er ihm 16 Finger gegeben!
Zum Seitenanfang
IP gespeichert