Chopperle
Normales Thema Forumsende am Jahresende (Gelesen: 163 mal)
Wolfgang
Administrator
*****
Offline


Der Erfolg zählt, die
Mißerfolge werden gezählt

Beiträge: 1189
Standort: D-89233 Neu-Ulm, Bayern
Mitglied seit: 03.07.2001
Geschlecht: männlich
Forumsende am Jahresende
09.10.2022 um 22:53:36
Beitrag drucken  
Hallo Leute,

ich habe mich nun schweren Herzens entschlossen dieses Forum nach über 21 Jahren zu schließen.

Es ist einfach offensichtlich kein echter Bedarf mehr vorhanden. Ab und zu, also alle paar Monate mal, verirrt sich jemand hierher, fragt was, bekommt meistens eine gute Antwort und verschwindet wieder. Meistens sogar ohne Danke.

Es macht keinen Spaß mehr Zeit und Geld (Servermiete) zu investieren für praktisch nichts. Nur um eines der ältesten deutschen Motorradforen zu haben.

Und mit über 70 Jahren weiß ich was Besseres mit meiner "Restzeit" anzufangen als "ein totes Pferd zu reiten" bzw. webmäßig zu pflegen.

Am Jahresende ist also auch hier Schluss. Ich selbst werde ab und zu noch mal spazieren fahren. Und beim nächsten eventuell größeren Problem ist auch mit dem Fahren Feierabend. Dann wird die Susi bzw. der Rest einfach verkauft. Nach jetzt über 25 Jahren treuer Dienste


  

Die Linke zum Gruss
Wolfgang

Wenn Gott den Menschen geschaffen hätte um Computer zu benutzen, hätte er ihm 16 Finger gegeben!
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Wolfgang
Administrator
*****
Offline


Der Erfolg zählt, die
Mißerfolge werden gezählt

Beiträge: 1189
Standort: D-89233 Neu-Ulm, Bayern
Mitglied seit: 03.07.2001
Geschlecht: männlich
Re: Forumsende am Jahresende
Antwort #1 - 30.10.2022 um 13:48:25
Beitrag drucken  
Hallo Leute,

vielen herzlichen Dank für die vielen Mail-Antworten. Ich bin hin- und
her gerissen. Mit so viel positiven Reaktionen hätte ich nie gerechnet.

Ich spiele jetzt mit dem Gedanken doch noch mit dem Forum etwas weiter
zu machen. Es kommen ja sicher noch langweilige Wintertage.

Ob und wann ich selber wieder fahren kann, weiß ich noch nicht. Habe am
Freitag mit viel Zittern meine Jahresabschlusstour gefahren. Und bin
wieder gut daheim angekommen. Aber mein Getriebeausgangslager ist jetzt
fertig. Das mahlt ja schon ewig. Aber während der letzten Fahrt hat sich
das sehr verschlimmert. Bin wohl gerade noch heimgekommen. Jetzt ist
fertig. Die Leute guckten schon so komisch, was da kommt. Griesgrämig

Jetzt wäre es toll, einen Mitbastler mit Werkstatt zu haben, der mir da
bei der Reparatur helfen kann. Sollte im Großraum Neu-Ulm sein. Notfalls
geht es auch mit Hänger weiter weg.

Meine Garage ist da leider nicht geeignet. 1 Km abseits, ohne Heizung
und nur minimal-Strom für Licht vom Solarpanel.

Zum Forum: Von den ca. 350 bisherigen Mitgliedern sind jetzt noch 210
übrig. Ich habe alle gelöscht, die nur 0 oder 1 Posting geschrieben
haben und seit 1 oder 2 Jahren nie eingeloggt waren. Falls einer der
Gelöschten wieder aktiviert werden möchte bitte melden.

Die Postings werde ich auch so nach und nach bereinigen. Da kann sicher
mehr als die Hälfte gelöscht werden, weil kein Nutzen für die Nachwelt
drin steckt.

Jetzt noch eine Bitte: Loggt euch bitte einmal ein und prüft bzw. korrigiert eure
EMail-Adressen. Und dann zukünftig bitte auch mal ab und einloggen. Auch
wenn man nur lesen möchte. Sonst rutscht man langsam ans Ende der
Aktiv-Liste.

DLZG
Wolfgang Gerber
  

Die Linke zum Gruss
Wolfgang

Wenn Gott den Menschen geschaffen hätte um Computer zu benutzen, hätte er ihm 16 Finger gegeben!
Zum Seitenanfang
IP gespeichert