Chopperle
Normales Thema Und es knallt und knallt und knallt (Gelesen: 604 mal)
Burnoutmonster
Neuling
*
Offline


I Love YaBB 2.6.12!

Beiträge: 3
Mitglied seit: 04.04.2018
Geschlecht: männlich
Und es knallt und knallt und knallt
04.04.2018 um 21:05:47
Beitrag drucken  
Servus liebe eLSe Gemeinde.
Kurzes Vorwort da ich neu hier bin.
Vor ca. 7 Wochen habe ich beschlossen meine Zweiradsammlung zu vergrößern.
Da soweit alles vorhanden dachte ich mir: Wie wärs denn mit ner Chopper. Die wahl fiel schnell auf meine eLSe. BJ 87 mit 31.000 km.
Beim kauf das ding kurz laufen lassen aber auch nicht mehr gemacht (das Ding bestand nur aus Einzelteilen) Aber für den Preis musste ich sie mitnehmen Durchgedreht

Auf jedenfall alles mal zusammengebaut und dabei grad noch einen Bobberumbau veranlaßt. Hinterrad mit Kette und 160er Reifen, 920mm Lenker gerade, Einzelsitz, kleine Spielereien etc.
Dann kam der große Tag. Die erste Probefahrt. Leider nur ein geknalle und Ruckeln.

Teillastbereich alles gut. Bei vollgas gibts Fehlzündungen und sie stottert.

Was ich nun mittlerweile gemacht habe war:

- Kompletter Vergaser reperaturkit, mit Membranen, Schwimmer Federn, Ultraschallbad etc
-Neue Kerze mit Stecker
-Neuer Luftfilter
-Kette und Spanner sind in Ordnung
-Zündzeitpunkt stimmt (erst gestern den Ventildeckel unten gehabt und alle "Striche" für den OT Punkt überprüft.
- Die Ventile schließen (Kompression: 10,8 Bar)
- Öl neu mit Filter
- Neuer Sprit
- Benzinhahn kaputt aber auf PRI läuft sie genauso beschissen. (Wird natürlich demnächst behoben)
- Dekompressionsgeber funktioniert und ist richtig eingestellt.
- Zündfunke extrem gut und stark (Ohne STecker ein Funken von ca 13mm länge.)

Also nun meine Frage, hat irgendjemand eine Idee was mein Problem sein könnte? Oder schonmal was ähnliches gehabt?
CDI? Gleichrichter? oder der Hohlgeber? Ich dachte eigentlich ich bin ein guter Schrauber aber jetzt bin ich mit dem Latein am Ende.....

Danke euch schonmal im vorraus.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Wolfgang
Administrator
*****
Offline


Der Erfolg zählt, die
Mißerfolge werden gezählt

Beiträge: 1027
Standort: D-89233 Neu-Ulm, Bayern
Mitglied seit: 03.07.2001
Geschlecht: männlich
Re: Und es knallt und knallt und knallt
Antwort #1 - 04.04.2018 um 21:28:55
Beitrag drucken  
Hallo und willkommen.

Knallen und stottern deutet meist auf Spritmangel hin.
Ein fehlender Unterdruckschlauch am Benzinhahn zum Ansaugkanal macht auch tolle Effekte. U.a. kein Sprit bei Stellung Normal.
Die Susi braucht einen Tankdeckel mit Luftzufuhr.
Und separate Spritfilter in der Zuleitung vom Tank zum Vergaser machen oft Probleme.

Ich gehe mal davon aus, dass deine Vergaseroperation ansonsten richtig gemacht wurde. Gerne klemmt auch der Unterdruckschieber.
  

Die Linke zum Gruss
Wolfgang

Wenn Gott den Menschen geschaffen hätte um Computer zu benutzen, hätte er ihm 16 Finger gegeben!
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Burnoutmonster
Neuling
*
Offline


I Love YaBB 2.6.12!

Beiträge: 3
Mitglied seit: 04.04.2018
Geschlecht: männlich
Re: Und es knallt und knallt und knallt
Antwort #2 - 05.04.2018 um 14:02:51
Beitrag drucken  
Hallo Wolfgang, vielen dank für deine Schnelle Antwort.
Also einen seperaten Spritfilter habe ich nicht verbaut. Der Sieb vom Benzinhahn ist sauber. Sprit läuft auf Pri einwandfrei aus dem Tank. Der Tankdeckel ist original und auf den Kopf gehalten läuft Sprit aus also kommt auch luft rein.

Wie viel "zu wenig Sprit" meinst du da?
Etwa so wie: von ner 130er original HD zu ner 140
oder reicht es die Nadel eins höher zu legen. (Momentan in Mittelstellung, somit noch 1 erhöhung möglich.
Bzw. bei entfernung des weißen Kunststoffrings auch noch mehr. So etwas wie den weißen Kunststoffring habe ich noch nie gesehen, aber hab gelesen der Hat nur was mit der Abgasnorm zu tun damit sie bei der Au durchkommt?

Ansonsten sollte der Aufbau Stimmen (Von unten nach oben): Feder, Unterlagscheibe, Klemmring für die Vergasernadel und dann der weiße Kunststoffring. Die Halteplatte wurde natürlich so montiert, dass die Löcher vom Schieber frei sind.
Die einzigste Fehlerquelle kann also die Schiebernadel sein bzw zu kleine HD.

Danke für deine Hilfe schonmal im vorraus. Grüße
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Wolfgang
Administrator
*****
Offline


Der Erfolg zählt, die
Mißerfolge werden gezählt

Beiträge: 1027
Standort: D-89233 Neu-Ulm, Bayern
Mitglied seit: 03.07.2001
Geschlecht: männlich
Re: Und es knallt und knallt und knallt
Antwort #3 - 05.04.2018 um 15:45:43
Beitrag drucken  
Burnoutmonster schrieb on 05.04.2018 um 14:02:51:
Hallo Wolfgang, vielen dank für deine Schnelle Antwort.
Also einen seperaten Spritfilter habe ich nicht verbaut. Der Sieb vom Benzinhahn ist sauber. Sprit läuft auf Pri einwandfrei aus dem Tank. Der Tankdeckel ist original und auf den Kopf gehalten läuft Sprit aus also kommt auch luft rein.

Wie viel "zu wenig Sprit" meinst du da?


Ich hatte mal einen extra Benzinfilter in der Leitung und damit ab halb leerem Tank (weniger Druck) die gleichen Symptome.
Ebenso hatte ich mal einen Durchflussmesser in der Leitung mit gleichen Effekten.
Und einmal war die Unterdruckleitung halb ab.

In allen Fällen kam also wohl zu wenig Sprit und ich hatte die Knallerei

Zitat:
Etwa so wie: von ner 130er original HD zu ner 140
oder reicht es die Nadel eins höher zu legen. (Momentan in Mittelstellung, somit noch 1 erhöhung möglich.
Bzw. bei entfernung des weißen Kunststoffrings auch noch mehr. So etwas wie den weißen Kunststoffring habe ich noch nie gesehen, aber hab gelesen der Hat nur was mit der Abgasnorm zu tun damit sie bei der Au durchkommt?


Zu den Nadeln kann ich nichts sagen. Der weiße Kunststoffring gehört m.W. zur PS-Begrenzung. Ich habe sowas nicht drin.

Zitat:
Ansonsten sollte der Aufbau Stimmen (Von unten nach oben): Feder, Unterlagscheibe, Klemmring für die Vergasernadel und dann der weiße Kunststoffring. Die Halteplatte wurde natürlich so montiert, dass die Löcher vom Schieber frei sind.
Die einzigste Fehlerquelle kann also die Schiebernadel sein bzw zu kleine HD.

Danke für deine Hilfe schonmal im vorraus. Grüße


Mehr als meine eigenen Erfahrungen siehe oben kann ich leider nicht sagen.
  

Die Linke zum Gruss
Wolfgang

Wenn Gott den Menschen geschaffen hätte um Computer zu benutzen, hätte er ihm 16 Finger gegeben!
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Burnoutmonster
Neuling
*
Offline


I Love YaBB 2.6.12!

Beiträge: 3
Mitglied seit: 04.04.2018
Geschlecht: männlich
Re: Und es knallt und knallt und knallt
Antwort #4 - 05.04.2018 um 18:12:21
Beitrag drucken  
Dann werde ich wohl weiter und weiter probieren. Irgendwann wird sich der Fehler schon bemerktbar machen!
Falls jemand noch eine zündende Idee hat, kann er sich gerne melden.
Ansonsten werde ich euch auf dem laufenden halten.
Grüße  Laut lachend
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert