Chopperle
Seitenindex umschalten Seiten: 1 [2]  Thema versendenDrucken
Heisses Thema (Mehr als 10 Antworten) tbks Kettenspanner (Gelesen: 2219 mal)
Cardillac
Neuling
*
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 5
Standort: Edesheim, Deutschland, deutschland-sued, 221, 210, RP, Rheinland-Pfalz
Mitglied seit: 03.11.2016
Re: tbks Kettenspanner
Antwort #15 - 25.04.2017 um 11:56:59
Beitrag drucken  
Darüber ist mir nichts bekannt. Was ich von verschiedenen Seiten schon gehört habe, ist, dass der Original-TBKS schon nachgebaut wurde und dann über ebay vertrieben worden ist.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Klaus
Junior
**
Offline


Das einzig wahre....LS650

Beiträge: 89
Standort: Braunschweig, Deutschland, NI, Niedersachsen
Mitglied seit: 19.12.2015
Geschlecht: männlich
Re: tbks Kettenspanner
Antwort #16 - 25.04.2017 um 12:25:34
Beitrag drucken  
Doch doch, das andere Teil nennt sich in FB SKPL = SteuerKettenProblemLöser
  

MFG Klaus
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Cardillac
Neuling
*
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 5
Standort: Edesheim, Deutschland, deutschland-sued, 221, 210, RP, Rheinland-Pfalz
Mitglied seit: 03.11.2016
Re: tbks Kettenspanner
Antwort #17 - 25.04.2017 um 12:51:29
Beitrag drucken  
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Paul
Neuling
*
Offline


I Love YaBB 2.6.12!

Beiträge: 1
Mitglied seit: 05.11.2017
Geschlecht: männlich
Re: tbks Kettenspanner
Antwort #18 - 05.11.2017 um 19:20:15
Beitrag drucken  
Hallo!!!,

Als Google is mir ein Begriff und ich habe es auch schon genutzt Zwinkernd Laut lachend. Ich habe auch schon versucht Norbert her mobil zu erreichen aber ohne Erfolg, Handy ist anscheinend aus! Ich werde es morgen nochmal versuchen. Vielmehrkann man lesen.Weißt du du ob der kettenspanner noch produziert wird und werbbar ist
Besten dank für die Antwort Wolfgang
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Stefy
Neuling
*
Offline


I Love YaBB 2.6.12!

Beiträge: 3
Mitglied seit: 17.09.2017
Geschlecht: männlich
Re: tbks Kettenspanner
Antwort #19 - 19.11.2017 um 16:15:44
Beitrag drucken  
moin
ich habe selbst meine eluise mit dem kettenspanner vor nem monat ausgerüstet.
zuvor hatte ich mich ausführlich mit norbert am telefon ausgetauscht.
das moped hatte auch 21000km auf der uhr.
wechsel der kette tut echt nicht nötig, selbst bei 70000km ist die kette noch gut. der verbesserte spanner gleicht die längung aus.
bei einbau sollte allerdings die führungsschiene der kette begutachtet werden. wenn einlaufseitig ausbrüche zu erkennen sind, dann raus damit.
amsonsten kann man sich weitere unnötige kosten sparen.
linke hand zum gruß
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1 [2] 
Thema versendenDrucken