Chopperle
Normales Thema Internet-Abkürzungen (Gelesen: 2682 mal)
Wolfgang
Administrator
*****
Offline


Der Erfolg zählt, die
Mißerfolge werden gezählt

Beiträge: 1183
Standort: D-89233 Neu-Ulm, Bayern
Mitglied seit: 03.07.2001
Geschlecht: männlich
Internet-Abkürzungen
03.07.2005 um 22:24:57
Beitrag drucken  
Aus der Akronyme-FAQ ein paar der gängigsten Abkürzungen:


     ROTFL   Rolling on the floor laughing
            (Ich rolle mich auf dem Boden vor Lachen)

     SCNR    Sorry, could not resist
            (Entschuldigung, aber ich konnte einfach nicht anders)

     AFAIK   As far as I know
            (Soweit ich weiß)

     IIRC    If I remember correctly
            (Wenn ich mich recht erinnere)

     BTW     By the way
            (Übrigens)

     RTFM    Read the f***ing manual
            (zu gut deutsch: Bitte lies das Handbuch/FAQ)

     PLONK   ... ist das Geräusch, wenn der Geplonkte oder vielmehr
            dessen Mailadresse auf dem Boden eines Killfiles
            aufschlägt. Übersetzt bedeutet dies, das derjenige der
            geplonkt hat, ab sofort keine Postings mehr von dem
            Geplonkten lesen wird. Ursachen dafür können unangemessenes
            Verhalten oder das beständige Ignorieren von Regeln sein.
            Plonken ist kein Spaß, es soll den Betroffenen vielmehr
            dazu anregen, sich zu bessern oder Vernunft zu zeigen.
            Deshalb sollte man nur in wirklich angebrachten Fällen
            plonken, und dies, wenn es sich vermeiden lässt, nicht
            öffentlich tun, da so etwas nur weitere Nonsense-Postings
            nach sich zieht und nichts konstruktives zur Gruppe
            beiträgt.

     DAU     Dümmster Anzunehmender User

     FAQ     Frequently Asked Questions
            (Immer wieder auftauchende Fragen)

     LOL     Laughing out loud
            (Laut lachend)

     <g>     grin
            (grinsend)
           
     ACK     Acknowledge
            (Zustimmung)

     ATM     At the Moment
            (im Moment)
           
     f'up2p  Follow-Up To Poster
            (bezeichnet den Wunsch und eine technische Methode, den
            Diskussionspartner zu bitten, die Diskussion nicht in der
            NG, sondern per Mail weiterzuführen)
  

Die Linke zum Gruss
Wolfgang

Wenn Gott den Menschen geschaffen hätte um Computer zu benutzen, hätte er ihm 16 Finger gegeben!
Zum Seitenanfang
IP gespeichert