Chopperle
Normales Thema Bilderversand von Treffen u.a. (Gelesen: 4764 mal)
Wolfgang
Administrator
*****
Offline


Der Erfolg zählt, die
Mißerfolge werden gezählt

Beiträge: 1185
Standort: D-89233 Neu-Ulm, Bayern
Mitglied seit: 03.07.2001
Geschlecht: männlich
Bilderversand von Treffen u.a.
03.09.2003 um 15:03:54
Beitrag drucken  
Hallo Leute,

ich habe ja nun schon "mehrfach" etwas zum Thema Bilder geschrieben. Aber manche wollen es scheinbar nicht annehmen, daß man Bilder auch kleiner machen kann. Und das es ziemlich unsinnig ist Bilder zu verschicken, auf denen absolut nix zu erkennen ist.

So sind immer noch einige Profillogos weit über 10 Kilobyte groß. Teilweise sogar 30 Kilobyte. Ihr mutet damit allen anderen Usern unnötige Ladezeiten beim Lesen der Threads zu. Die Logos müssen ja immer mitgeladen werden. Und demzufolge dauert die Ladezeit eines Threads oft recht lange. Ein richtig komprimiertes Logo ist kleiner als 5 Kilobyte. Ich werde in den nächsten Tagen alle übergroßen Logos ausklinken.

Und das man vielleicht "vor" dem Versand der Bilder mal überlegt, was ich eigentlich aus manchen Bildern rauszaubern soll. Ganzkörperporträts für Profillogos mit winzigem dunklem Kopf vor dunklem Hintergrund. Oder Nachtaufnahmen, auf denen ausser ein paar Lichtflecken nix zu sehen ist.

Zaubern kann ich nicht. Aber unnötige Ladezeiten kostet mich das.

Bsp: Die letzten Bildermails waren zusammen 22 MB Email verteilt auf 6 Mails. Davon auch noch eine Mail mit 5 MB doppelt. Ok - kann ja passieren. Aber so was passierte bisher halt fast bei jeder Bildersendung.

Nach Verkleinerung der großen Bilder auf 640x480 (mehr braucht es wirklich nicht) und Löschen unzähliger wirklich unbrauchbarer Bilder waren es dann noch 3 MB echte Bilddaten. Was einer Mailgröße von ca. 6 MB entspricht. Gegenüber 22 MB, die ich bekam. Also 16 MegaByte sinnlose und teure Mailübertragung.

Das nur als Beispiel.

Also bitte in Zukunft "IrFan" oder ein anderes Programm verwenden und die Bilder passend zurechtverkleinern. Bei Profillogos auf 65x65 (GIF) und für Treffenbilder maximal 640x480 Pixel (JPG).

Nicht vergessen die grossen Bilder (JPG) komprimiert zu speichern. Bei JPG empfielt sich 50%  (Qualität/Größe) und progressiv! Für Profillogos reicht einfaches GIF.

Mit IrFan lassen sich die in einem Verzeichnis vorselektierten Bilder per Batchkonvertierung alle in einem Rutschvollautomatisch sowohl auf die passende Pixel-Größe als auch auf die passende JPG-Komprimierung konvertieren. Und das ganze möglichst dann als ZIP-Datei verschicken. Sonst ist jedes Bild ein eigener Emailanhang.

Komprimierte Einzelbilder brauchen natürlich nicht gezippt zu werden.

ach ja - Bilder bitte unbedingt an bilder@ls650.de schicken. Nicht daß mir wieder das Webmasterpostfach überläuft.

Wolfgang










« Zuletzt geändert: 14.11.2004 um 19:53:45 von Wolfgang »  

Die Linke zum Gruss
Wolfgang

Wenn Gott den Menschen geschaffen hätte um Computer zu benutzen, hätte er ihm 16 Finger gegeben!
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
TK
Ex-Mitglied


Re: Bilderversand von Treffen u.a.
Antwort #1 - 03.09.2003 um 22:44:08
Beitrag drucken  
Hallo Wolfgang

ich habe gestern gesehen, dass Du die Bildergallerie ja auch mit Irfan erstellt hast. Habe es aber nicht gleich gecheckt - wie man das hinkriegt.

Es geht über die Funktion der Thumnails - unter Datei.
Dort könnt Ihr über Optionen die Vorschau-Bildgröße einstellen. Dann die selektierten Bilder als HTML in ein bestimmtes Zielverzeichnis erstellen - fertig ! - Anschließend packen und versenden oder gleich auf die Webseiten schieben - genial einfach !!!

Wie könnt Ihr die Bilder schnell verkleinern ?

Über die Funktion Batchkonvertierung/Umbenennung.
Bei der Konvertierung können neben dem Dateiformat und den entsprechenden Parametern auch unter Spezialoptionen die Bilder auf ein kleineres Format z.B. 640 x 480 konvertiert werden.

Beim Umbenennen kann man sehr schnell eine ganze Bilderserie in
erklärende Info-Dateinamen umwandeln. Das geht eigentlich nur ab Windows XP -nur wer hat schon XP ???

Für alle die sich durch diese Ausführung gelangweilt haben - bitte ich um Verzeihung - ich find IrfanView Spitze  Durchgedreht Laut lachend - Mehr braucht man kaum !!! (nur zur Restauring mit Pixelbearbeitung eben !)
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Wolfgang
Administrator
*****
Offline


Der Erfolg zählt, die
Mißerfolge werden gezählt

Beiträge: 1185
Standort: D-89233 Neu-Ulm, Bayern
Mitglied seit: 03.07.2001
Geschlecht: männlich
Re: Bilderversand von Treffen u.a.
Antwort #2 - 05.09.2003 um 09:35:29
Beitrag drucken  
Zitat:
Ich will auch ein Foto von mir im Profil aber ich bin froh das ich gerade den Kompuhter ankriege. Wenn ich eins maile wird das wahrscheinlich ein Starschnitt wie ausser Bravo


Hi,

am besten nimmst du "IrFan" für die ganze Bearbeitung. Also auch das Scannen. Oder die Software für deinen Scanner. Je nachdem ob die was taugt. Die meisten mitgelieferten Scanprogramme taugen nicht viel.

Dann scannst du dein Bild mit 300 DPI. Mehr ist nicht nötig. Danach schneidet du mit den Werkzeugen deiner Scannsoftware den Kopf raus. Möglichst einigermaßen quadratisch. Bei IrfFan heisst das "Freistellen".  Wenn du nicht quadratisch ausschneidest wird das Bild nachher verzerrt, da die Forumssoftware immer ein Quadrat draus macht.

Dann die Größe ändern auf 65x65 Pixel. Oder auch etwas mehr. Z.B. 100x100. Dann abspeichern als GIF. Fettich. jetzt musst du es nur noch auf einen Webspace bringen und die URL dazu in deinem Profil eintragen.

Wenn du keinen Webspace hast, dann kanst du es auch mir mailen. Ich lege es dann im Userverzeichnis ab und du bekommst den Link dafür zum Eintragen in dein Profil.

  

Die Linke zum Gruss
Wolfgang

Wenn Gott den Menschen geschaffen hätte um Computer zu benutzen, hätte er ihm 16 Finger gegeben!
Zum Seitenanfang
IP gespeichert